Mehr uber ASHPALMA Dienstleistungen Kontakt Inicio Zugang Partner   Benutzer Passwort ESP GB DEU
Yachtclubs
In der Bucht von Palma gibt es vier große Häfen, wo Sie Anlegeplätze oder Yachten für eine Küstenfahrt um die Insel mieten können. Nachfolgend einige wichtige Informationen zu den einzelnen Häfen:
Club de Mar
Der Club befindet sich direkt in Palmas Hafen, nur knappe zehn Minuten vom internationalen Flughafen Son San Joan entfernt, eine ideale weltweite Verkehrsanbindung. Der Yachtclub Club de Mar Mallorca bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur an ko [+ info]
Port de Palma
Der Hafen von Palma hat sich zu einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt für den Personen- und Warenverkehr entwickelt. Und das Verkehrsaufkommen steigt stetig, legen doch immer mehr Kreuzfahrtschiffe hier an. Mittlerweile planen die Reiseveransta [+ info]
R.C.N. de Palma
Gegründet 1948, wurde der Real Club Náutico Palma anlässlich seines 50. Jahrestages umfassend modernisiert. Aufgrund seiner vorzüglichen geographischen Lage in der Bucht von Palma und im Stadtzentrum wird der Club von den meisten Schiffen ange [+ info]
Calanova
Jedes Jahr organisiert die Nationale Segelschule Calanova zahlreiche Segelkurse für Kinder und Erwachsene in einer Umgebung, die idealer nicht sein könnte: die Bucht von Palma. Die Schule, die sich seit vielen Jahren der Ausbildung widmet, offerie [+ info]
Ca'n Pastilla
Der Club Can Pastilla liegt im Herzen der Bucht von Palma, nur sieben Kilometer vom Stadtzentrum und zwei Kilometer vom Flughafen entfernt, und ist vor allem wegen seines ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnisses beliebt. Seine zahlreichen Anleg [+ info]
Puerto Portals
Der Hafen von Portals liegt geschützt und befindet sich in herausragender Lage in der Gemeinde Calvià, dem Gebiet mit dem höchsten Tourismuswachstum auf den Balearen. Portals ist nicht nur bekannt für seine exzellenten Dienstleistungen, sondern [+ info]
Port Adriano
Der Hafen ist neu und gehört zur Siedlung 'El Toro'. Er ist leicht zugänglich, jedoch den Westwinden ausgesetzt, was den Aufenthalt nicht immer angenehm gestalten kann. Port Adriano bietet den Wassersportlern alle notwendigen Dienstleistungen. Vier [+ info]
Santa Ponca
In nur wenigen Jahren hat sich Sa Caleta im Südosten der Bucht von Santa Ponça zu einem modernen Hafen gewandelt. Der neue Deich schützt die Schiffe nun vor Wellengang und den Nordwinden, Vorsicht ist jedoch beim Ausfahren geboten, wenn Westwin [+ info]
Port Andraitx
Der wunderschöne Hafen von Andratx wird sowohl von Sport- als auch von Fischerbooten angelaufen. Er ist leicht zugänglich und gut geschützt, auch bei Wellengang, wenn starke Winde aus West und Südwest wehen. Puerto Andratx ist der ideale Ausgang [+ info]


Der beste Führer, um alle Geheimnisse der wunderschönen Stadt Palma de Mallorca kennen.

Um web
Das Jazz Voyeur Festival, eines der grössten musikalischen Ereignisse des Jahres in seine achte Auflage etabliert erwartet 2011.

Um web
Hier finden Sie die besten Restaurants auf der Insel zu einem günstigen Preis zu finden.

Um web
Jazz-Liebhaber haben Glück in Mallorca. In unserem Hotel haben wir jetzt die "Blue Jazz Club", ein Raum, der Künstlerinnen und Künstler aus Jazz jeden Donnerstag, Freitag und Samstag von 23 Stunden bis 1 Uhr wird Feature.

Um web
ASOCIACION HOTELERA DE PALMA DE MALLORCA
C/ Marbella, 39, 07610 Palma, Tel. 971 267 654
Club de Mar
Der Club befindet sich direkt in Palmas Hafen, nur knappe zehn Minuten vom internationalen Flughafen Son San Joan entfernt, eine ideale weltweite Verkehrsanbindung. Der Yachtclub Club de Mar Mallorca bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur an kommerziellen und Dienstleistungen: Boutiquen, Restaurants, ein Nautik-Fachgeschäft und eine Werkstatt sowie Räume für Zusammenkünfte und Freizeitgestaltung, Bars, Swimmingpool und Kinderclub. Alles, damit Sie sich rundum wohlfühlen. Im Club de Mar Mallorca stehen Ihnen sämtliche Dienstleistungen auf höchstem Qualitätsniveau zur Verfügung. Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf den folgenden link.
Port de Palma
Der Hafen von Palma hat sich zu einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt für den Personen- und Warenverkehr entwickelt. Und das Verkehrsaufkommen steigt stetig, legen doch immer mehr Kreuzfahrtschiffe hier an. Mittlerweile planen die Reiseveranstalter die wunderschöne Bucht von Palma als festen Zwischenstop ein.
Im Hafen gibt es Bars mit Terrassen und Solarien mit Blick auf die Bucht sowie Souvenirgeschäfte, Ensaimada-Läden und Cafeterias.
Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf den folgenden link.
R.C.N. de Palma
Gegründet 1948, wurde der Real Club Náutico Palma anlässlich seines 50. Jahrestages umfassend modernisiert. Aufgrund seiner vorzüglichen geographischen Lage in der Bucht von Palma und im Stadtzentrum wird der Club von den meisten Schiffen angelaufen, die in balearischen Gewässern fahren. Der Yachtclub kann auf eine eine jahrzehntelange Tradition im internationalen Sport zurückblicken. Hier werden weltweit bedeutende Segelwettkämpfe, wie der Cup Copa del Rey oder das Turnier Trofeo Princesa Sofía veranstaltet.
Der Club verfügt über 1.000 Anlegeplätze sowie ein ausgesuchtes gesellschaftliches Ambiente und Dienstleistungen der Extraklasse.
Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf den folgenden link
Calanova
Jedes Jahr organisiert die Nationale Segelschule Calanova zahlreiche Segelkurse für Kinder und Erwachsene in einer Umgebung, die idealer nicht sein könnte: die Bucht von Palma. Die Schule, die sich seit vielen Jahren der Ausbildung widmet, offeriert den Schülern hohen Komfort und beste Einrichtungen und Infrastruktur. Strenge Sicherheits- und Präventivvorschriften garantieren die Sicherheit der Kursteilnehmer. Das Personal und die Trainer sind hochqualifiziert und vefügen über eine langjährige Berufserfahrung. Alles in allem Bedingungen für einen sorglosen Aufenthalt der Schüler. Die meisten der Kinder kommen in jedem Sommer wieder zu den Kursen, die übrigens in einem speziell auf dem Meer abgeteilten Bereich stattfinden.
Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf den folgenden link.
Can Pastilla
Der Club Can Pastilla liegt im Herzen der Bucht von Palma, nur sieben Kilometer vom Stadtzentrum und zwei Kilometer vom Flughafen entfernt, und ist vor allem wegen seines ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnisses beliebt. Seine zahlreichen Anlegeplätze und der Zugang zum Meer machen ihn zweifelsohne zu einem der wichtigsten Yachthäfen Palmas, er ist auch offizieller Heimathafen der Segel-Klassen 470. Der Yachtclub Can Pastilla befindet sich im Südosten der Insel, in unmittelbarer Nähe zum Königlichen Yachtclub, und ist durch seine geographische Lage perfekt vor Stürmen und Winden geschützt, was die Sicherheit seiner Mitglieder und Besucher zusätzlich erhöht.
Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf den folgendenlink.
Puerto Portals
Der Hafen von Portals liegt geschützt und befindet sich in herausragender Lage in der Gemeinde Calvià, dem Gebiet mit dem höchsten Tourismuswachstum auf den Balearen. Portals ist nicht nur bekannt für seine exzellenten Dienstleistungen, sondern auch für die spektakulären Yachten, die hier ankern. Im Hafen können Superliner bis zu 80 Meter Kiellänge einlaufen. Die vielen Nachtlokale und Restaurantes sind für Touristen ein zusätzlicher Anreiz. Puerto Portals ist im Sommer stets ausgebucht, es empfiehlt sich daher, per Radio oder Telefon die Auslastung der Anlegeplätze zu überprüfen. Außerhalb des Hafens, in der Bucht Cala Portals, kann man auf einem fünf Meter breiten Sandstreifen, etwa 200 Meter vom Vordamm ankern.
Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf den folgenden link.
Port Adriano
Der Hafen ist neu und gehört zur Siedlung 'El Toro'. Er ist leicht zugänglich, jedoch den Westwinden ausgesetzt, was den Aufenthalt nicht immer angenehm gestalten kann. Port Adriano bietet den Wassersportlern alle notwendigen Dienstleistungen. Vier Golfplätze sowie mehrere zauberhafte Strände und Buchten befinden sich in unmittelbarer Umgebung des Hafens, der nur 20 Autobahnkilometer und 13 Küstenkilometer von der balearischen Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt ist.
Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf den folgenden link.
Santa Ponca
In nur wenigen Jahren hat sich Sa Caleta im Südosten der Bucht von Santa Ponça zu einem modernen Hafen gewandelt. Der neue Deich schützt die Schiffe nun vor Wellengang und den Nordwinden, Vorsicht ist jedoch beim Ausfahren geboten, wenn Westwinde herrschen. Der Ort ist durch seine Geschichte berühmt, hier ankerte König Jaume I bei seiner Ankunft auf Mallorca, als er die von Arabern beherrschte Insel eroberte. Ein Kreuz erinnert an diesen historischen Augenblick. Rund um den Hafen laden feine Sandstrände und Buchten mit kristallklarem Wasser zum Baden ein.
Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf den folgenden link.
Port Andraitx
Der wunderschöne Hafen von Andratx wird sowohl von Sport- als auch von Fischerbooten angelaufen. Er ist leicht zugänglich und gut geschützt, auch bei Wellengang, wenn starke Winde aus West und Südwest wehen. Puerto Andratx ist der ideale Ausgangspunkt für Fahrten nach Ibiza oder einen Besuch der Insel Sa Dragonera, deren imposante Gestalt sich ganz in der Nähe aus dem Meer erhebt.
Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf den folgenden link.